Was bedeutet K+ bei den Bewertungen?

Was bedeutet K+ bei den Einschaltquoten?

normalerweise auch ziemlich sicher

Welche Altersfreigabe ist K+?

ab neun Jahren

Was bedeutet es, wenn ein Film die Altersfreigabe R hat?

Eingeschränkt

Was bedeuten die Filmbewertungen in Australien?

General (G), Parental Guidance (PG) und Mature (M) Das bedeutet, dass es keine rechtlichen Einschränkungen für das Ansehen und/oder Spielen dieser Filme und Computerspiele gibt.

Darf ein 13-Jähriger einen Film mit der Altersfreigabe A sehen?

Inhalte, die mit M eingestuft sind, werden für Personen unter 15 Jahren nicht empfohlen. Obwohl es keine gesetzlichen Einschränkungen gibt, ist der Inhalt definitiv höher als bei PG, so dass diese Computerspiele und Filme im Allgemeinen besser für ältere Kinder geeignet sind.

Darf ein 15-Jähriger MA15+ sehen?

Die Klassifizierung MA15+ MA15+-Filme sind für Personen unter 15 Jahren nicht geeignet, da der Inhalt eine starke Wirkung hat. Eine Person unter 15 Jahren darf nur in Begleitung eines Elternteils oder eines Erziehungsberechtigten einen MA15+-Film im Kino sehen oder diese Filme und Spiele kaufen oder ausleihen.

Was ist der Unterschied zwischen der Einstufung M und MA?

M-Filme werden für Personen ab 15 Jahren empfohlen. Um einen MA 15+ Film zu sehen, muss man 15 Jahre oder älter sein. Der Inhalt ist stark und für Personen unter 15 Jahren nicht geeignet. Personen unter 15 Jahren können einen MA 15+-Film jedoch in Begleitung eines Elternteils oder einer erwachsenen Aufsichtsperson sehen.

Was sind die 5 Filmbewertungen?

Obwohl die meisten Amerikaner Ihnen sagen können, wie die Filme in den fünf Kategorien der MPAA – G, PG, PG-13, R und NC-17 – zu bewerten sind, wissen nur wenige, wie diese Einstufungen zustande gekommen sind, wer die Einstufungen für diese Filme vornimmt oder welche Nuancen den Sprung zwischen den einzelnen Stufen der wahrgenommenen …

Darf ein 13-Jähriger einen Film ab 13 Jahren sehen?

Die Motion Picture Association of America definiert Filme mit der Altersfreigabe ab 13 Jahren als Filme, deren Inhalt für Kinder unter 13 Jahren ungeeignet sein könnte. Obwohl die Motion Picture Association of America empfiehlt, dass Kinder unter 13 Jahren keine Filme mit der Altersfreigabe PG-13 sehen sollten, gibt es kein magisches Alter.

Warum ist das Schicksal mit MA eingestuft?

Es gibt etwas Blut, angedeutete Gewalt und blutige Szenen. Insgesamt schreckt die Serie nicht davor zurück, Blut und einige angedeutete Gewalt zu zeigen. Außerdem hat die Hauptfigur Bloom die Fähigkeit, mit Feuer umzugehen, und Rückblenden zeigen, dass sie in einem Wutanfall ihr Haus in Brand gesetzt hat.

Darf ein 12-Jähriger Bridgerton sehen?

Schöne Menschen, zeitgemäße Kleidung, Drama und Akzente machen diese Serie für romantisch veranlagte Teenager und Tweens sicher attraktiv. Aber bitte beachten Sie: Bridgerton auf Netflix ist als TV-MA eingestuft. Das bedeutet, dass die Serie für ein erwachsenes Publikum bestimmt ist und Sex, Gewalt und Nacktheit vorkommen.

Ist die Herrschaft kinderfreundlich?

Es gibt einige erschreckende Szenen in dieser Show, die oft verstörend sind und als unheimlich angesehen werden könnten. Die Show könnte für kleine Kinder sehr anstrengend sein.

Wird Daphne in Bridgerton schwanger?

In Episode 7 erfährt Daphne schließlich, dass sie nicht schwanger ist. Sie und der Herzog beschließen jedoch, getrennt zu leben, sobald die gesellschaftliche Saison vorbei ist. In der Zwischenzeit können Sie sich die erste Staffel von Bridgerton auf Netflix noch einmal ansehen – oder Sie lesen die Bestseller-Serie von Juila Quinn und springen in der Geschichte weiter.